Saline 33, Bad Oldesloe

Die ehemalige Fabrikantenvilla (Baujahr 1928) in der Salinenstrasse 33 in Bad Oldesloe wurde zu einem Mehrgenerationen-Wohnhaus mit Eigentums- und Mietwohnungen umgebaut. Das alte Haus hat eine Gesamtwohnfläche von ca. 350 qm. Die Straßenseite des Altbaus steht unter Bestandsschutz. Charakteristisch für das Innere des Hauses ist ein verglastes Treppenhaus mit einem großen Erker auf halber Treppe, der erhalten wurde. Auf der ruhigen, dem Garten zugewandten Südseite des Hauses ist ein Anbau mit ca. 300 qm Wohnfläche entstanden. Dieser bietet für alle Wohnungen (auch des Altbaus) eine ruhige, sonnige Lage mit einem schönen Blick in den Garten und auf den nahegelegenen Kurpark.
Entstanden sind insgesamt 8 Wohnungen zwischen 50 und 95 m² sowie Gemeinschaftsflächen (Gästezimmer, Gemeinschaftsraum, Werkstatt o.ä.). Im großen Vorgarten befinden sich unter Bäumen PKW-Stellplätze für die Bewohner/innen. Das Haus liegt auf einem schönen 3.200 qm großen Grundstück, das bis an den Fluss, die Beste, reicht. Die Salinenstraße befindet sich in grüner Lage mit weiteren Altbauvillen in der Nachbarschaft und ist gleichzeitig nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt (mit allen Einkaufsmöglichkeiten) und dem Bahnhof entfernt.

Zahlen und Fakten

Anzahl Wohnungen: 8 Wohnungen und 1 Gästewohnung
Wohnungsgrößen: 50 - 95 m²

Architekten: Ulrich Klingsporn, Kiel

Ihre Ansprechpartnerin

Conplan Betriebs- und Projektberatungs GmbH
Kirstin Rupp
Heiligendammer Strasse 15
24106 Kiel

Fon: 0431 - 560 18 99
Fax: 0431 - 560 18 98
Email: rupp(at)conplan-gmbh.de

Mitmachen

In eines unserer aktuellen Wohnprojekte einsteigen oder in ein bereits fertig gestelltes Projekt einziehen... Weiter

Aktuell

Conplan betreut Baugemeinschaft im Ökoquartier "Am Krögen" in Bargteheide...  Weiter

Projekt-Landkarten

Ökologische Projekte, Wohnen mit Arbeiten verbinden, neues Leben in alten Mauern... Weiter