Neue Hamburger Terrassen, Hamburg

Mit der IBA, der Internationalen Bauausstellung, den Sprung über die Elbe wagen: Im Frühjahr 2013 wurden die Neuen Hamburger Terrassen auf der Elbinsel Wilhelmsburg fertig gestellt. Entstanden sind mehrere Stadthäuser und ein Mehrfamilienhaus in modernster Architektur – mitten in der Parkanlage der Internationalen Gartenschau. Das Projekt setzt damit den Wunsch der Bewohner vom grünen Wohnen mitten in der Stadt um – und leistet einen Beitrag zur Quartiersentwicklung.

Die Eigentumswohnungen sind durch die günstige Kombination aus niedrigen Gesamtkosten und der Hamburgischen WK-Förderung auch für Menschen mit weniger verfügbarem Einkommen sehr gut finanzierbar. Frei aufteilbare Grundrisse sind ideal für Freiberufler und Kreative, die Wohnen und Arbeiten unter einem Dach verbinden wollen. Junge Familien und Senioren schätzen die Vorteile des nachbarschaftlichen Zusammenlebens in einer urbanen und doch naturnahen Lage. Durch die Zusammenarbeit mit der IBA Hamburg ist ein Baugruppen-Projekt entstanden, das sich durch eine hochwertige Architektur auszeichnet, die in einem international ausgeschriebenen Architektur-Wettbewerb gestaltet wurde. Eine Ausführung im KfW 55 Standard sorgt für niedrigen Energieverbrauch.

 

Zahlen und Fakten

Anzahl Wohnungen: ca. 34 Wohnungen und Stadthäuser
Wohnungsgrößen: 55 bis 155 qm
Architekten: Lan Architecture, Paris

Ihr Ansprechpartner

Conplan Betriebs- und Projektberatungsgesellschaft mbH
Stefan Krieger
Kirchentwiete 29
22765 Hamburg

Fon: 040 - 303 77 85 - 14
Fax: 040 - 303 77 85 - 29
Email: krieger(at)conplan-gmbh.de

 

Mitmachen

In eines unserer aktuellen Wohnprojekte einsteigen oder in ein bereits fertig gestelltes Projekt einziehen... Weiter

Aktuell

Conplan betreut Baugemeinschaft im Ökoquartier "Am Krögen" in Bargteheide...  Weiter

Projekt-Landkarten

Ökologische Projekte, Wohnen mit Arbeiten verbinden, neues Leben in alten Mauern... Weiter