Neue Informationen über Conplan und unserer laufenden Projekte finden sie auch hier in unserer neuen Conplan aktuell.

Ökoprojekt "Am Krögen" in Bargteheide - Der Bau hat begonnen

Gemeinsam ist es schöner! Das ist die Idee, die hinter dem ökologischen Wohnprojekt „Am Krögen“ steckt. Menschen aus allen Generationen und in unterschiedlichen Lebensmodellen kommen hier zusammen, um in einer aktiven und lebendigen Nachbarschaft zu leben. 

Das Quartier setzt Maßstäbe in Sachen Ökologie: Eigene Energieversorgung, Regenwasser-Management und energieeffiziente KfW 40-Bauweise stehen ebenso im Fokus wie die naturnahe Gestaltung des Außengeländes. Autos finden in der Tiefgarage und am Rand des 9.000 m² großen Baufelds ihren Platz. So bleibt im Innenbereich zwischen den Mehrfamilienhäusern und Reihenhauszeilen Raum für Spielen, Chillen, Klönen und Gärtnern.

Mittlerweile ist die Baugruppe auf 41 Bauparteien angewachsen – darunter 20 Familien/Alleinerziehende mit Kindern, 6 Paare und 13 Singles. Lediglich eine letzte Wohnung im 1. OG mit ca. 84 qm ist noch nicht vergeben, die Wohnung befindet sich bereits in Vergabe an ein nettes Paar.

Nach der aktuellen Kalkulation zahlen die Bauherren ca. 3.900 Euro pro m² Wohnfläche, je nach Lage im Objekt zzgl. Bis zu 300 Euro pro m². Die anteiligen Kosten an den Gemeinschaftsflächen sind dabei schon eingerechnet. Der Bau hat begonnen, die ersten Häuser könnten Mitte 2021 bezugsfertig sein.

 

Weitere Infos zum Projekt unter www.wohnprojekt-bargteheide.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
Tanja Christoff und Frauke Funk, Fon: 040 - 303 77 85 16, funk( at )conplan-projekte.de


Nördliche Wallhalbinsel in Lübeck: Baugemeinschaften im Aufbau

Der Aufbau der beiden Baugemeinschaften in den Hafenschuppen B und F auf der Nördlichen Wallhalbinsel geht gut voran. Alle Einheiten in Schuppen F und B sind bereits vergeben. Weiter...


Ihr Ansprechpartner
Dieter Koepke, Fon 0451-399 12 41, koepke@conplan-projekte.de

Projekt Freiland in Flensburg: Baubeginn in Flensburg

Das Flensburger Projekt „Freiland“ erreicht ein wichtiges Etappenziel: Die Baugenehmigung steht kurz bevor, und nun kann es bald mit dem Bauen losgehen. Das Wohnprojekt ist Teil des von der Stadt Flensburg erstellten Bebauungsplans „Freiland“. Dort entsteht auf einer Brache ein neues Wohnquartier das zentral und doch im Grünen liegt und dadurch eine ganz besondere Standortqualität bietet.

Das Wohnprojekt besteht aus zwei sich ergänzenden Gebäudekomplexen: dem Atriumhaus mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Studentenappartements einerseits und sieben Reihenhäusern andererseits, die insbesondere für Familien mit Kindern attraktiv sind.

Im Atriumhaus entstehen Gemeinschaftsflächen, die auch für die Bewohner/innen und Nutzer/innen der benachbarten Genossenschaftswohnungen (Ting) sowie der Kita (Adelby 1) nutzbar sind.

Diese benachbarten Akteure im Quartier verstehen sich zusammen mit dem Wohnprojekt Freiland als Gemeinschaft und arbeiten auch bei der Erstellung der gemeinsamen Stellplatzanlage zusammen. Das Gelände ist autofrei. Autos dürfen lediglich zum Be- und Entladen kurz anhalten. Viele Bewohner verzichten auf einen eigenen Pkw. Demzufolge wird es Carsharing-Plätze sowie mehrere Lastenfahrräder und einen großen Fahrradkeller geben.

Interessent/innen für Wohneigentum oder ein eigenes Reihenhaus sollten sich sputen: Es gibt nur noch wenige freie Einheiten.

Mietinteressenten müssen sich bis zur Fertigstellung 2022 gedulden.

Die Kaufverträge für die Grundstücke sind unterschrieben. Baubeginn soll im Frühjahr 2021 sein.

Weiter...

Ihr Ansprechpartner
Mark Schmortte, 0176-87 82 37 43, schmortte(at)conplan-projekte.de

Ökologisch wohnen im Lüneburger Hanseviertel

In Lüneburg entsteht mit dem Hanseviertel ein neues Wohnquartier mit schönen Grünflächen und guter Infrastruktur. Hier baut die Conplan gerade eine Baugruppe auf, die 24 Wohneinheiten in einer Reihenhauszeile und einem Mehrfamilienhaus realisieren will. Das Projekt erhält eine ökologische Ausrichtung mit wohngesunden Materialien, einem guten Energiestandard (KfW 55) und regenerativer Stromversorgung (PV-Anlage). Der Innenhof zwischen den Gebäuden wird gemeinschaftlich genutzt, hier soll auch ein Pavillon mit Gemeinschaftsraum / Gästeappartement.

Die Baugruppe hat den Zuschlag für das Grundstück erhalten. Da der Grundstückskauf im Sommer 2020 geplant ist, sucht die Gruppe nun weitere Mitmacher. Weitere Informationen zum Projekt...

Ihr Ansprechpartner
Lars Straeter, Fon: 040 - 303 77 85 17, straeter( at )conplan-projekte.de

Alte Meierei, Ratzeburg: modernes Büro in Bürogemeinschaft frei

Direkt auf der Südostseite der Altstadtinsel Ratzeburgs befindet sich das Wohnprojekt Alte Meierei mit ca. 66 Wohnungen sowie vier Gewerbeeinheiten. Das Grundstück liegt in bester Lage zentrumsnah mit direktem Zugang zum kleinen Küchensee.

Im Dachgeschoss von Haus D ist eine moderne Einheit für eine Bürogemeinschaft mit drei Einzelbüros entstanden. Die drei MieterInnen teilen sich den Eingangsbereit, eine Pantry-Küche und zwei WCs. Die Einheit ist modern ausgestattet, mit DSL-Anschluss, Parkett mit Fußbodenheizung, schallgedämmten Decken mit eingebauter Beleuchtung, Aufzug und bei Bedarf ein bis zwei Tiefgaragenstellplätzen.

Zwei Büros sind bereits vermietet, ein Büro / Praxisraum mit 27 m² ist zu sofort frei. 

 

Ihr Ansprechpartner
Volker Spiel
Fon: 0451 - 399 120, spiel(at)conplan-gmbh.de

Mitmachen

In eines unserer aktuellen Wohnprojekte einsteigen oder in ein bereits fertig gestelltes Projekt einziehen... Weiter

Aktuell

Conplan betreut Baugemeinschaft im Ökoquartier "Am Krögen" in Bargteheide...  Weiter

Projekt-Landkarten

Ökologische Projekte, Wohnen mit Arbeiten verbinden, neues Leben in alten Mauern... Weiter