Ökoquartier "Am Krögen", Bargteheide

Gemeinsam ist es schöner! Das ist die Idee, die hinter dem ökologischen Wohnprojekt „Am Krögen“ steckt. Menschen aus allen Generationen und in unterschiedlichen Lebensmodellen kommen hier zusammen, um in einer aktiven und lebendigen Nachbarschaft zu leben. 

Das Quartier setzt Maßstäbe in Sachen Ökologie: Eigene Energieversorgung, Regenwasser-Management und energieeffiziente KfW 40-Bauweise stehen ebenso im Fokus wie die naturnahe Gestaltung des Außengeländes. Autos finden in der Tiefgarage und am Rand des 9.000 m² großen Baufelds ihren Platz. So bleibt im Innenbereich zwischen den Mehrfamilienhäusern und Reihenhauszeilen Raum für Spielen, Chillen, Klönen und Gärtnern.

Mittlerweile ist die Baugruppe auf 41 Bauparteien angewachsen – darunter 20 Familien/Alleinerziehende mit Kindern, 6 Paare und 13 Singles. Lediglich eine letzte Wohnung im 1. OG mit ca. 84 qm ist noch nicht vergeben, die Wohnung befindet sich bereits in Vergabe an ein nettes Paar.

Weitere Details zum Projekt finden sich auf der Website www.wohnprojekt-bargteheide.de

Das Grundstück wurde Anfang des Jahres gekauft und in Wohneigentum aufgeteilt.

Aktuell sind die Häuser in Bau. Mit der Fertigstellung der ersten Gebäude ist ab Mitte 2021 zu rechnen, die letzten Häuser könnten Ende 2021/Anfang 2022 fertig werden.

Zahlen und Fakten

Grundstücksgröße (Baufeld 5): ca. 9.000 m²
Anzahl der Wohnungen: 42
Wohnungsgrößen: ca. 40-150 m²

Gemeinschaftsraum, zwei Gästeappartments

Zeitplan

Baubeginn          2020
Fertigstellung      2021/22

Ihre Ansprechpartnerin

Conplan Projektentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG
Frauke Funk
Steindamm 3
20099 Hamburg

Fon: 040 - 303 77 85 16
Email: funk( at )conplan-projekte.de

Mitmachen

In eines unserer aktuellen Wohnprojekte einsteigen oder in ein bereits fertig gestelltes Projekt einziehen... Weiter

Aktuell

Conplan betreut Baugemeinschaft im Ökoquartier "Am Krögen" in Bargteheide...  Weiter

Projekt-Landkarten

Ökologische Projekte, Wohnen mit Arbeiten verbinden, neues Leben in alten Mauern... Weiter