Anscharpark, Kiel

Haus 1 im Anscharpark - Innovation Hub / Coworking Space – Sanierung ist gestartet

Das Erdgeschoss und das Obergeschoss des Hauses 1 wurden in den vergangenen Jahren baulich aufgewertet. Das 2. Obergeschoss und das Dachgeschoss werden jetzt im zweiten Schritt in Abstimmung mit der Denkmalpflege saniert und um- und ausgebaut. Ein großer Kraftakt sind die Maßnahmen wie Einfügung eines weiteren Fluchttreppenhauses und eines Aufzuges sowie die Komplettsanierung des Daches. Die Grundleitungen werden neu verlegt, das Gebäude wird rundum aufgegraben und drainiert. Die Außenanlagen inkl. des denkmalgeschützten Zauns werden im Hinblick auf die neuen Nutzergruppen und vor dem Hintergrund des Denkmalschutzes neu gestaltet. Die Conplan berät die Bauherren und begleitet das Vorhaben von A bis Z. Ziel ist das Ende der Bauarbeiten, die Gestaltung des Außenbereiches und Einzug von kreativen Köpfen im Sommer / Herbst 2021.

Hintergrund und Gesamtkonzept

In vier denkmalgeschützten Gebäuden eines ehemaligen Marinelazaretts, erbaut 1903 – 1907, entsteht das Kreativzentrum anscharcampus, mitten in der Wik, einem gewachsenen Stadtteil von Kiel.  Es ist umgeben von einer Parkanlage, in direkter Nachbarschaft zum neuen inklusiven Wohnquartier Anscharpark und zu den Konversionsflächen des Marineviertels mit Entwicklungspotenzialen. Das Projekt wird getragen von mehreren Gesellschaftern, die mit unterschiedlichen Kompetenzen, Erfahrungen und Perspektiven ein gemeinsames Ziel verfolgen: den anscharcampus in sozialer und ökologischer Verantwortung zu einem kreativen Wissensquartier auszugestalten, eingebettet in einen lebendigen Stadtteil.

Atelierhaus - Haus 8

Der erste Baustein des anscharcampus wurde bereits 2011 unter Beratung und Begleitung der Conplan fertiggestellt und ist schon seit Jahren etabliert: Im renovierten ehemaligen Wirtschaftsgebäude des Marinelazaretts entstand das Atelierhaus. Es bietet  Künstlerinnen und Künstlern Atelierräume und Vernetzungsmöglichkeiten und Bürgerinnen und Bürgern ständig wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.

Haus 15: das Kesselhaus

Haus 15 des Marinelazaretts, das Kesselhaus, welches das Krankenhaus mit Fernwärme versorgte. Hier ist eine inklusive Gastronomie für den Stadtteil vorgesehen. Die baulichen Maßnahmen stehen kurz vor dem Start.

Haus 3: ehemaliges Bettenhaus

Das Haus 3 ist noch unsaniert.

weitere Infos findet ihr hier...

Ihr Ansprechpartner

Conplan Betriebs- und Projektberatungs GmbH & Co KG
Kirstin Rupp und Doris Anna Kaffke
Weimarer Straße 6
Heiligendammer Str. 15 (Postadresse)
24106 Kiel

Tel.: 0431-5601899
Mail: rupp(at)Conplan-projekte.de
Mail: kaffke(at)Conplan-projekte,de

Mitmachen

In eines unserer aktuellen Wohnprojekte einsteigen oder in ein bereits fertig gestelltes Projekt einziehen... Weiter

Aktuell

Conplan betreut Baugemeinschaft im Ökoquartier "Am Krögen" in Bargteheide...  Weiter

Projekt-Landkarten

Ökologische Projekte, Wohnen mit Arbeiten verbinden, neues Leben in alten Mauern... Weiter