VILLA VIVA, Hamburg

Ein Haus, das Brunnen baut

Conplan und einige unserer Projekte unterstützen schon seit einigen Jahren Viva con agua mit Spenden in ihrer Arbeit. Viva con agua ist ein seit 2006 eingetragener Verein, der sich zum Ziel gestzt hat möglichst allen Menschen auf der Welt Zugang zu sauberem Trinkwasser zu verschaffen. Viva con agua unterstützt Wasser-, Sanitär- und Hygieneprojekte (WASH) mit lokalen und internationalen Partnerorganisationen. Mit positivem Akrivismus und jeder Menge Freude nutzt Viva con agua die universellen Sprachen Musik, Sport und Kunst bei ihrer Arbeit. Mehr zu Viva con agua hier...

Neben Spendengeldern wird die Arbeit von verschiedenen Social Business- Modellen (Mineralwasser, Goldeimer Klopapier und andere Produkte, Millerntor Gallery) unterstützt.

Was noch fehlt ist ein echtes Hauptquartier für Viva con agua, in dem alle Fäden zusammenlaufen. Das wird es bald mit der Villa Viva in Hamburg geben. Hier werden neue Konzepte erdacht, Pläne geschmiedet, genetzwerkt und die nächsten Brunnen geplant. Das Gebäude ist aber viel mehr als nur ein Hauptquartier. Mit Büros und angeschlossenem Gasthaus inkl. Konferenz- und Gastronomiebereich ist es ein neues Social Business- Modell von Viva con agua am Hühnerposten am Hauptbahnhof in Hamburg, was noch weltweit als Villa Viva- Prinzip ausgeweitet werden soll.

Die Villa Viva besteht aus einem Gasthaus mit 130 Zimmern, einer Seminarfläche, den Büroetagen von Viva con agua, einer Gastronomie und einer Rooftop-Bar. Die laufenden Gewinne des Projektes gehen zu 2/3 in die Entwicklungshilfe.

Klickt und lest hier für mehr Infos zum Projekt.

Conplan hat die Aufgaben für die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und die Finanzierung des Projekts übernommen. Zudem unterstützt Lars Straeter als Stiftungsbeirat von Viva con agua, bei den Bauherrenentscheidungen.

Als weiteres Projekt entsteht gerade in Kapstadt ein weiteres Projekt. Hier hat Viva con agua ein bestehendes Hostel mit ca. 40 Einheiten gekauft. Es wird derzeit umgebaut und am 1.10.2021 eröffnet. Insbesondere hier sollen Reisende für die Themen der Entwicklungszusammenarbeit sensibilisiert werden und Gleichgesinnte zusammenkommen. Auch hier gehen die Gewinne im Wesentlichen in die Entwicklungszusammenarbeit.

Ansprechpartner

Conplan Projektentwicklungsgesellschaft mbH & Co KG
Lars Straeter
Steindamm 3
20099 Hamburg

Fon: 040- 303 77 85 17
Email: straeter(at)conplan-projekte.de

Mitmachen

In eines unserer aktuellen Wohnprojekte einsteigen oder in ein bereits fertig gestelltes Projekt einziehen... Weiter

Aktuell

Conplan betreut Baugemeinschaft im Ökoquartier "Am Krögen" in Bargteheide...  Weiter

Projekt-Landkarten

Ökologische Projekte, Wohnen mit Arbeiten verbinden, neues Leben in alten Mauern... Weiter